Willkommen am Slavischen Seminar der Universität Tübingen

Das Slavische Seminar der Universität Tübingen ist eines der Zentren der Erforschung der slavischen Sprachen, Literaturen und Kulturen in Baden-Württemberg. Es verfügt über drei Professuren (für Literaturwissenschaft, Sprachwissenschaft und für Transkulturelle Ostmitteleuropa-Studien), am Seminar können insgesamt fünf Sprachen gelernt und studiert werden (Russisch, Polnisch, Tschechisch, Bosnisch/Kroatisch/Serbisch und Slovenisch).

 

Am Seminar wird der B.A.-Studiengang Slavistik angeboten (der im Haupt- oder im Nebenfach studiert werden kann), ferner der M.A.-Studiengang Slavistik (mit den Profilbereichen Slavische Literatur- und Kulturwissenschaft, Slavische Sprachwissenschaft und Deutsch-polnische transkulturelle Studien) und das Lehramtsstudium Russisch (Bachelor und Master of Education).

Kontakt

Anschrift:
 
 
Slavisches Seminar der Universität Tübingen
Wilhelmstraße 50
D-72074 Tübingen
Telefon:+49 7071 29-78492
Fax:+49 7071 29-5924
E-Mail: slavistik [at] uni-tuebingen.de

Aktuelles

28.05.2017

26. Juni: "Exploring the Arctic, Feeding Soviet Home Front: Children's Food Expedition to Novaya Zemlya Archipelago in 1942"

Gastvortrag von Dr. Ljudmila Novikova (Moskau), 18:15, Großer Übungsraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte und Landeskunde

[mehr]
Kategorie:

29.05.2017

27. Juni: Miljenko Jergović liest aus seinem Roman "Die unerhörte Geschichte meiner Familie"

moderiert von Dr. Davor Beganović, 20 Uhr, Hölderlinturm

[mehr]
Kategorie:

04.06.2017

3. Juli: "Russian Imperial Scenarios in the Caucasus during the Long 19th Century"

Gastvortrag von Prof. Dr. Hubertus Jahn (Cambridge/München), 18:15, Großer Übungsraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte und Landeskunde

[mehr]
Kategorie:

11.06.2017

10. Juli: "Text – Bild – Verhältnisse"

Vortragsgespräch mit Thomas Locher (Leipzig), 16:15, Raum 426

[mehr]
Kategorie:

12.06.2017

10. Juli: "The Political Cult of Lev Trotsky in the Russian Civil War"

Gastvortrag von Dr. Aleksandr Reznik (Basel/St. Petersburg), 18:15, Großer Übungsraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte und Landeskunde

[mehr]
Kategorie:

13.06.2017

12. Juli: "A Crack Within: Images and Ideas of Restless Power. Readings in German and Czech Early Modernist Literature"

Vortrag von Doc. PhDr. Daniel Vojtěch, Ph.D. (Prag/Tübingen), 12:15, Raum 426

[mehr]
Kategorie:

Treffer 1 bis 7 von 9
<< Erste < Vorherige 1-7 8-9 Nächste > Letzte >>

Mailingliste

Wichtige Informationen für Studierende, Hinweise auf Veranstaltungen und vieles andere Wissenswerte verbreiten wir über die Mailingliste slavtueb. Tragen Sie sich ein!