Das Slavische Seminar

Das Slavische Seminar der Universität Tübingen wurde 1961 gegründet und ist seitdem eines der Zentren der Erforschung der slavischen Sprachen, Literaturen und Kulturen in Baden-Württemberg. Es verfügt über drei Professuren (für Literaturwissenschaft, für Sprachwissenschaft und  für Transkulturelle Ostmitteleuropa-Studien), am Seminar können insgesamt fünf Sprachen gelernt und studiert werden (Russisch, Polnisch, Tschechisch, Serbisch/Kroatisch/Bosnisch und Slovenisch).

 

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen über